Heinz-Otto Minkwitz

Geschäftsführer, Diplom-Ingenieur, Diplom-Kaufmann
Steuerberater

Nach dem Abschluss seines Studiums in Ingenieurswissenschaften, gefolgt von einem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Berlin, arbeitete Heinz-Otto Minkwitz bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Berlin.

Nach Absolvieren des Steuerberaterexamens eröffnete Heinz-Otto Minkwitz eine eigene Kanzlei und trat später Arthur Andersen als World Wide Partner bei. Hier übernahm er die Funktion als Head of Tax and Legal sowie als Head of Service Line Real Estate Tax and Legal um später Office Managing Partner des Standortes Berlin zu werden. Nach dem Zusammenschluss mit Ernst & Young, heute EY, war er weiterhin Office Managing Partner und nachfolgen Partner der Service Line Corporate Restructurings.

Nach seinem Austritt bei EY in 2004 übernahm Heinz-Otto Minkwitz die WuSC GmbH und schuf den Fokus auf private Investoren im Immobilienbereich.

Fabian Ziebell

Geschäftsführer, Diplom-Kaufmann
Steuerberater

Nach dem Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald in 2011 arbeitete Fabian Ziebell in der Service Line Tax Management Services von KPMG. Neben klassischen Compliance Themen rund um die Steuerberatung und Jahresabschlussbegleitung nationaler und internationaler Mandate engagierte Fabian Ziebell sich in verschiedenen Projekten mit steuerlichen Hintergründen. Zusätzlich absolvierte er eine Auslandsstation im M&A Tax im KPMG Büro in Peking, China.

Nach Absolvieren des Steuerberaterexamens in 2016 schloss sich Fabian Ziebell als Steuerberater der WuSC GmbH an.